Pflegetipps - Website Blumen-Oase

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Frische-Tipps
für Schnittblumen:


1. Benutzen Sie bitte nur eine saubere Vase in der
passenden Größe zum Strauß.

2. Füllen Sie die Vase mit leicht temperiertem Wasser auf, mit
spezieller Blumennahrung für Schnittblumen.

3. Bitte entfernen Sie alle unteren Blätter, die direkten Kontakt mit dem
Wasser in der Vase haben, da sonst das Wasser schneller fault.

4. Schneiden Sie alle Stiele mit einem scharfen Messer lang und
schräg an. Bitte benutzen Sie keine Schere; Stiele nicht brechen.
Dann die Blumen bitte direkt ins Wasser stellen
(Innerhalb von 5 Minuten ist die Schnittstelle sonst wieder trocken).

5. Stellen Sie die Blumen nicht in die direkte Sonne,
in der Nähe einer Heizung und Früchten.

6. Am besten stellen Sie ihre Blumen nachts an einen
kühlen Platz, damit sie länger halten.

7. Wechseln Sie jeden 2. Tag das Wasser in der Vase.



Pflege-Tipps
für Topfpflanzen:

1. Pflanzen benötigen viel Licht:
Blühende Pflanzen brauchen mehr Licht als Grünpflanzen.
Also Blühpflanzen am Besten direkt in der Nähe des Fensters
platzieren, während Grünpflanzen keine direkte Sonne brauchen.

2. Immer nur nach Bedarf ihre Pflanzen gießen:
Am Besten überprüfen sie die Erde der Pflanze, ob sie trocken ist.
Erst dann sollten Sie gießen, damit keine Überwässerung passiert,
was sonst zur Fäulnis führt. Lassen Sie bitte kein Wasser lange
im Übertopf oder im Untersetzer, sondern schütten das
verbleibende Wasser nach einer Stunde weg.
In der Regel brauchen Blühpflanzen mehr Wasser
als Grünpflanzen, allerdings gibt es auch Ausnahmen.

3. Düngen Sie Ihre Pflanzen gelegentlich:
Blühpflanzen sollten nur während der Blütezeit wöchentlich
gedüngt werden. Grünpflanzen im Sommer nur einmal im Monat.
Verwenden Sie bitte nicht bei allen Pflanzen einen Universaldünger,
z.B. brauchen Orchideen einen speziellen Orchideendünger.


4. Putzen Sie ihre Pflanzen gut aus:
Entfernen Sie regelmäßig verwelkte oder abgestorbene
Pflanzenteile, sonst kann Ihre Pflanze auf langer Zeit krank werden.


 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü